XtraSize trotz Parkinson-Krankheit

Parkinson ist eine Krankheit, die für Ärzte ein völliges Rätsel ist. Die eigentliche Ursache ist noch unbekannt und selbst die Definition der Krankheit selbst ändert sich weiter, da immer mehr Menschen mit neuen unerklärlichen Symptomen zu ihrem Arzt kommen. Was gemeinhin als Parkinson angesehen wird, könnte man wirklich als „unbekannte Mystery-Symptome“ bezeichnen, da es so wenig Verständnis dafür gibt, was wirklich hinter dieser Krankheit steckt. In diesem Artikel werde ich die wahre Ursache der mysteriösen Symptome im Zusammenhang mit der Parkinson-Krankheit und wie Sie und Ihre Lieben mit der Heilung beginnen können.

Eine fehlerhafte Diagnose

Ursprünglich wurde Parkinson durch Zittern oder Zittern im Körper definiert, oft im Kopf, im Bein oder in der Hand. Diese Erschütterungen behindern das tägliche Funktionieren, und im Laufe der Zeit kommt es zu einem neurologischen Zusammenbruch. Dieser akute Zusammenbruch kann Jahre nach dem ersten Auftreten der Erschütterungen auftreten. Da Menschen, die an Parkinson leiden, oft auch unter anderen Symptomen leiden, hat die medizinische Fachwelt begonnen, diese anhaltenden Symptome in die Definition von Parkinson aufzunehmen und die Definition um Wahnvorstellungen, Halluzinationen, Psychosen und sogar Schmerzen zu erweitern.

In Wahrheit sind viele dieser Symptome nicht miteinander verbunden und die Diagnose von Parkinson war von Anfang an falsch. Gut angesehene Kliniken und medizinische Fachkreise haben versucht, ihre Parkinson-Diagnose zu ändern, indem sie andere mysteriöse neurologische Symptome in die Definition aufgenommen haben, da Patienten neue Symptome gemeldet haben. Aber das hat nur zu mehr Verwirrung und Fehlinformationen für die Leidenden geführt. Wenn wir an Parkinson denken, müssen wir wirklich an das Symptom eines mysteriösen und unkontrollierbaren Zittern denken. Ich werde dir in diesem Artikel erklären, was genau diese Erschütterungen verursacht.

Ich verstehe, dass es beruhigend sein kann, eine Diagnose oder ein Etikett für das, was in Ihrem Körper vor sich geht, zu haben, und sogar manchmal notwendig ist, wenn es darum geht, Hilfe im medizinischen System zu erhalten, aber wenn diese Diagnosen eingeschränkt werden, müssen wir sie zumindest mental und emotional gehen lassen, wenn möglich. Manchmal ist es viel hilfreicher, etwas für das zu beschreiben, was es wirklich ist – ein schwieriges und mysteriöses Symptom, das der Medizin unbekannt ist, aber eine spezifische Ursache im Körper hat, die ich unten mit dir teilen werde.

Mysterium Neurologische Symptome und XtraSize

Um alle mysteriösen neurologischen Symptome zu verstehen, müssen wir darüber sprechen, was im Gehirn passiert. Etwas beeinflusst das Gehirn und verursacht diese Symptome. Je nachdem, was das Gehirn betrifft, können diese Ursachen zu unterschiedlichen neurologischen Erkrankungen führen.

Was sind einige der verschiedenen Dinge, die unsere Gehirnfunktion beeinflussen können? Nun, es könnte sein, dass Sie ein Virus in Ihrer Leber haben, das Neurotoxine freisetzt. Niemand sonst wird Ihnen sagen, dass ein Virus in Ihrer Leber tatsächlich Ihr Gehirn befallen könnte – weil diese Wahrheit von der medizinischen Wissenschaft und Forschung nicht entdeckt wurde. HHV-6 kann in der Leber sein, die das Gehirn beeinflusst, Gürtelrose (die nicht vorschnellende Sorten hat, die ich in meinem Buch Medical Medium ans Licht gebracht habe, oder sogar zu diesem Preis online bestellen Epstein-Barr-Virus, das ich in meinem Buch Thyroid Healing ausführlich abdecke. Darüber hinaus sind sich die medizinischen Fachkreise der Wahrheit nicht bewusst, dass Viren essen! Viren fressen und sie beseitigen Verschwendung. Es ist wichtig, dies zu verstehen, denn wenn diese Viren Verschwendung beseitigen, ist dieser Abfall ein giftiges Nebenprodukt, das zu einem Gift wird, das das Nervensystem reizen kann. Dies allein kann zu Schmerzen führen, die häufig mit Parkinson in Verbindung gebracht werden, obwohl es eigentlich gar nicht mit der Ursache des Zittern zusammenhängt.

Weitere Symptome

Es mag überraschend sein, zu erfahren, dass ein einfacher Käfer, der sich in Ihrer Leber befindet, Schmerzen verursachen kann. Epstein-Barr schmiegt sich besonders gerne in die Leber und setzt Gifte frei, die zu einer Reihe von Symptomen wie Müdigkeit und Steifigkeit im Körper führen können. Summen und Summen, die zu Unrecht an Parkinson gebunden sind, sind eigentlich Zeichen einer Fülle von Neurotoxinen aus einem Viruszustand. Das Brechen eines medizinischen Etiketts und das Erreichen der Grundursachen für die Symptome, aus denen sich die Erkrankung zusammensetzt, kann ein unglaublicher Wendepunkt für Einzelpersonen sein, der es ihnen schließlich ermöglichen kann, zu heilen.

Abgesehen davon, dass Sie ein Virus in Ihrer Leber haben, ist eine weitere Wahrheit, die wichtig zu wissen ist, dass es möglich ist, ein Virus in Ihrem Gehirn zu haben. HHV-6 kann auch in das Gehirn und andere Viren gelangen, sogar unentdeckte, die ich in Medical Medium ans Licht gebracht habe, wie HHV-10, HHV-11 und HHV-12. Aber auch dies würde nichts mit dem Schüttelsymptom zu tun haben, das Parkinson definiert. Dies würde stattdessen eine ganz andere Vielfalt von Symptomen schaffen, die für jeden, der mit chronischen Krankheiten zu kämpfen hat, Alltagsmysterien sind.